Selbsterkenntnis als Weg für bewusstere Entscheidungen?

Schon als Embryo und Säuglinge nehmen wir Stimmungen auf, welche unser Verhalten prägen könnten. So dürften wir schnell Gewohnheiten und Muster übernehmen, welche gar nicht zu uns gehören. Neben den Prägungen sind es die gemachten Erfahrungen aus der Kindheit, mit welchen wir schon früh unsere Glaubenssätze bilden.

In der Jugend dürften es die sozialen Medien sein, welche auf die Meinungsbildung und die Glaubensätze einen grossen Einfluss nehmen. Es ist gut zu erkennen, dass Trends vielfach von den sozialen Netzwerken gesteuert werden.

Gerade als Individuum lässt sich der Mensch von einem kollektiven System sehr schnell beeinflussen. Dies hat möglicherweise damit zu tun, dass wir uns in einer Flut von Informationen und Theorien meist nicht mehr selber erkennen können.

Durch die Selbstreflektion sein inneres Potenzial erkennen?

In den meisten Lebensgebieten, wie zum Beispiel im Beruf und in der Freizeitgestaltung ist das Angebot stark angestiegen.

Wir sind uns kaum mehr bewusst, wie viele Entscheidungen, wir täglich treffen.
Vielfach können wir unsere tieferen Bedürfnisse gar nicht richtig einbeziehen, da wir oft zu schnellem Handeln aufgefordert werden.

In jedem Individuum schlummern Fähigkeiten mit denen man sich möglicherweise noch gar nicht auseinandergesetzt hat.

Vielleicht spüren wir jedoch in unserem tiefsten Inneren, einige noch nicht entdeckten Seiten, welche wir (noch) nicht greifen und somit nicht ins Bewusstsein holen können.

Die psychologische Astrologie wäre ein Weg, welcher helfen könnte, eben diese, noch unbewussten Fähigkeiten ans Licht zu holen.
Damit können die Gaben ihren Nutzen entwickeln und sich sinnbringend im Leben bewähren.

Wer sich genauer mit seiner Persönlichkeitsstruktur und dem vorhanden Potenzial auseinandersetzen möchte, für denn könnte eine astrologische Beratung hilfreich sein.

Das Geburtshoroskop mit den vier wichtigen zeitlichen Auslösungen

Weiterlesen