Die Astrologie bietet eine gute Selbstreflektion

Wenn man sich genügend Zeit nehmen möchte, dann bietet das persönliche Horoskop eine gute Selbstreflektion für tieferliegende Prozesse.

Bei vielen Menschen schlummern verborgene Wesenszüge, welche vielfach zu wenig ins Leben integriert werden.

In einer Beratung kann ein Astrologe das Horoskop deuten und mit dem Klienten mögliche "Schattenthemen" besprechen oder ans Licht bringen.

Das Horoskop als Spiegel seiner ganzen Persönlichkeit

Vielfach sind es unsere Prägungen, festgefahrene Glaubensätze oder negative Erfahrungen, welche den persönlichen Energiefluss behindern oder sogar blockieren.

Diese Energiebereiche werden zu wenig in das Bewusstsein integriert. Sie wirken entweder wie ein Schatten (unbewusst) in der eigenen Psyche oder sie werden projiziert, so dass wir damit über das Umfeld in Kontakt treten.

Auch aus pädagogischen Gründen macht es Sinn sich mit der eigenen Psyche zu befassen. Eltern oder Lehrkräfte könnten sich manchen Konflikt mit ihren Kindern ersparen.
Die eingeprägten, oft aus der Kindheit mitgebrachten und unbewusst wirkenden Verhaltensmuster, könnten durch die Selbstreflektion angegangen und aufgearbeitet werden. So wirken sie sich später nicht unglücklich auf die Partnerschaft oder allgemein in Beziehungen aus.

Durch das Erkennen der Charaktereigenschaften des Partners und der eigenen Wesenszüge, durch das Verstehen der dazu gehörenden Verhaltensmuster der jeweils Beteiligten, kann an Stelle von Unbehagen, Verständnis und Akzeptanz treten. Die eigenen Schwächen müssen dann nicht mehr über den Partner gelebt werden. Das eigene Bewusstsein könnte sinnvoll genutzt.

Das eigene Horoskop als Orientierungshilfe

Das Internet bietet eine Überflutung von Informationen. In einem unbegrenzten Netzwerk könnte das eigene Selbstbild ein wenig verloren gehen.

In einer Welt von schnellwechselnden Bedingungen sind persönliche Entscheidungen vielmals von Selbstzweifel geprägt.

Wer sich hingegen mit seinen vielschichtigen Wesenszügen befasst, dürfte sich als Individuum besser entfalten können.

Das eigene Horoskop als Orientierungshilfe

Das Internet bietet eine Überflutung von Informationen. In einem unbegrenzten Netzwerk könnte das eigene Selbstbild ein wenig verloren gehen.

In einer Welt von schnellwechselnden Bedingungen sind persönliche Entscheidungen vielmals von Selbstzweifel geprägt.

Wer sich hingegen mit seinen vielschichtigen Wesenszügen befasst, dürfte sich als Individuum besser entfalten können.

Das Horoskop als Spiegel seiner ganzen Persönlichkeit

Vielfach sind es unsere Prägungen, festgefahrene Glaubensätze oder negative Erfahrungen, welche den persönlichen Energiefluss behindern oder sogar blockieren.

Diese Energiebereiche werden zu wenig in das Bewusstsein integriert. Sie wirken entweder wie ein Schatten (unbewusst) in der eigenen Psyche oder sie werden projiziert, so dass wir damit über das Umfeld in Kontakt treten.

- Möchten sie mehr über ihr Horoskop erfahren?

Weiterlesen